• info@beratung-krieger.de
  • 0049 2732 26477

Selbstständig und Urlaub – geht das überhaupt?

  • 0

Selbstständig und Urlaub – geht das überhaupt?

Tags : 

Gerade jetzt in den Sommerferien ist die Sehnsucht nach Erholung in Form von Urlaub besonders groß. Dabei ist es egal, ob wir entspannte Stunden am Meer, zünftige Wanderungen in einer grandiosen Landschaft oder spannende Besichtigungstouren zu berühmten Städten und Stätten bevorzugen. In einem Angestelltenverhältnis geht das zwar auch nicht immer so leicht, aber hier ist schon gesetzlich geregelt, dass ein Erholungsurlaub sein muss.

Wie sieht es da bei uns Selbstständigen aus? Auch wenn wir unsere Arbeit lieben, wir haben sie uns ja schließlich selbst ausgesucht, ist eine gelegentliche Atempause für unsere Kraft und Kreativität unerlässlich. Auch wenn das viele von uns nicht wahr haben wollen: mit Abstand und entspannt geht es hinterher um so besser weiter. Das Unternehmen profitiert davon, wenn wir frisch und gut gelaunt sind.

Dann kommen die vielen kleinen Bedenken, die uns nicht loslassen:

  • Was, wenn ein Neukunde anruft, und ich bin nicht zu sprechen? Der geht doch zum nächsten Anbieter!
  • Wenn ich immer erreichbar sein will, was sagen mein Partner, meine Kinder dazu?
  • Wie viel Erholung bekomme ich, wenn ich doch nicht abschalten kann?
  • Was bleibt alles liegen und könnte „anbrennen“, während ich nicht da bin?
  • Was nutzt der Urlaub, wenn hinterher so große Berge an Arbeit angehäuft sind, dass ich doppelt so viel schaffen muss und nach einer Woche zuhause wieder urlaubsreif bin?

Ich kenne und habe diese Probleme in schöner Regelmäßigkeit, will aber auf meinen Urlaub keinesfalls verzichten. Vor dem Urlaub Stress, weil vorgearbeitet werden muss, es darf ja keine Frist versäumt werden und nach dem Urlaub aufarbeiten, was liegen geblieben ist. Entgangene Aufträge? Nun, davon wollen wir erst gar nicht reden.

Mit eigenen Mitarbeitern hat man in dieser Situation weniger Probleme, aber die hat nicht jeder. Was tun? Ein Telefonservice könnte wohl die Lösung sein. Ein interessantes Angebot findet sich bei bueroservice24.de. Man kann, je nach Bedarf, die benötigten Leistungen wählen und vorab ist sogar ein kostenloser Test möglich. Das werde ich in Kürze ausprobieren und gern wieder berichten, wie das war.

Diese Dienstleistung ist preislich so attraktiv, dass sie sogar interessant für Existenzgründer sein könnte, die sich anfangs nicht viel Personal leisten können. Ebenfalls denkbar wäre ein Einsatz für Unternehmen, die ihren Kundenservice zum Beispiel durch permanente Erreichbarkeit verbessern wollen.

Wer selbst eine Lösung gefunden hat, kann mir hier gern einen Kommentar hinterlassen!

Herzliche Grüße – Ihre Sabine Krieger


Leave a Reply

Besuchen Sie auch unseren Spezial-Blog